Neueste Beiträge

hund_DSC01985_schwarzerhund

Morbus Addison (Hypoadrenokortizismus) – zu wenig Hormone

Die Nebennieren sind zwei kleine Organe, die sehr wichtig sind. Auch wenn „Niere“ in der Organbezeichnung steckt, haben diese beiden kleinen Organe nichts mit den ...

Weiterlesen »
L10702791

Kaninchenschnupfen – eine Faktorenerkrankung

Häufig leiden Kaninchen an einem typischen Kaninchenschnupfen. Tiere aller Alterklassen können betroffen sein. Ursache Der ansteckende Schnupfen wird durch verschiedene Bakterien verursacht. Der wichtigste Erreger ...

Weiterlesen »
DSCF4997

Morbus Cushing (Hyperadrenokortizismus) – zu viel Hormone!

Die Nebennieren sind zwei kleine Organe, die sehr wichtig sind. Auch wenn „Niere“ in der Organbezeichnung steckt, haben diese beiden kleinen Organe nichts mit den ...

Weiterlesen »

Hund

IMG_0045

Otitis beim Hund

Ohrentzündungen beim Hund Der Gehörgang des Hundes ist verglichen mit dem Gehörgang des Menschen relativ lang und durch den erst senkrechten und anschließend horizontalen  Verlauf ...

Weiterlesen »
Hund_Terasse

Fettgewebstumore beim Hund

Lipome stellen  beim Hund gutartige Tumore des Fettgewebes dar und sind relativ häufig. Meist sind ältere Hunde betroffen. Sie liegen in der Unterhaut und sind ...

Weiterlesen »
hund_iStock_000003824274Large

Ernährung des Hundes

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für ein gesundes und langes Hundeleben. Welches Futter ist aber nun für Ihren Hund das geeignete? Nicht immer eine leichte Frage bei der Vielzahl an Angeboten.

Weiterlesen »
Ranit01

Epilepsie beim Hund

Epilepsie ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen beim Hund, gekennzeichnet durch das wiederholte Auftreten von Krampfanfällen. Epilepsie entsteht durch unkontrollierte Erregung der Nerven. Man unterscheidet ...

Weiterlesen »

Scrollen Feld

Navigation
×